Digitale Strukturen entwickeln, Vertrauen aufbauen, Kontakt halten

Ihr virtuelles Team arbeitet an konkreten Zielen  und ist eingebunden in Geschäftsprozesse.  Die Zusammenarbeit soll weitgehend über digitale Medien koordiniert werden. Dies verlangt von allen einen Blick für die besondere Dynamik der Zusammenarbeit auf Distanz - weniger eine Frage der Technik als vielmehr der menschlichen Beziehungen.

Zwei Aspekte sind zentral:

  • Vertrauen, Verbindlichkeit und transparente Kommunikation sowie
  • Rollen, Regeln und Strukturen, damit die Komplexität der Kooperation reduziert wird.

Teams wollen sich nicht mit sich selbst beschäftigen, sondern auf ein gemeinsames Ziel und die notwendigen Schritte fokussiert bleiben. Dazu muss auch der Rahmen und die Führungskultur stimmen.

Auf digitale Kooperation zu setzen bedeutet Kulturwandel

Virtuelle Zusammenarbeit ist mehr, als Mitarbeitenden Technik zur Seite zu stellen. Sie bedeutet einen Schritt zum Kulturwandel für die gesamte Organisation und den Umgang mit Komplexität und Unsicherheit.

Technische und personelle Rahmenbedingungen müssen oft erst ausgelotet und modifiziert werden. Selten gelingt der große Wurf.  Hier haben Führungskräfte eine besondere Vorbildfunktion, sowohl in der Nutzung der Medien, als auch im Umgang mit der Unsicherheit.

Führung auf Distanz

Es geht darum, technische Barrieren zu überwinden, für Vertrauen zu werben, selbstorganisiertes Arbeiten zu ermöglichen,  Wissen zu teilen, aber auch den klaren Rahmen und die Regeln zu klären. Es geht darum, Menschen als Mitarbeitende  zusammenzubringen und Selbstorganisation zu fördern.Gefragt ist eine Führungshaltung, die sich bei aller Zielklarheit und definierten Rahmenbedingungen als Moderator und Unterstützer versteht, ohne alles selbst klären und organisieren zu müssen.

Komplexe Fragestellungen können nur gemeinsam gelöst und Unsicherheit nur gemeinsam geschultert werden.

structura unterstützt virtuelle Teams durch:

1.

Moderationstraining  &
Digital Faciliation

Training und Hilfe im Umgang mit den Möglichkeiten virtueller Räume, um  Prozesse und Beziehungen gut voranbringen - Hier geht es zu unserem modularen Trainingsangebot

2.

Teamentwicklung & Supervision online

Durch externe Hilfe und Intervention Differenzen erkennen und neue Optionen entwickeln - Hier geht es zu unserem  Online-MeetingLAB

3.

Konfliktmoderation & Online Coaching

Widerständen, Konflikten und Bedürfnissen eine Sprache geben und tragbare Regelungen finden.