Manchmal reicht es nicht aus, nur die Stühle zu rücken. Es müssen auch Menschen die Plätze einnehmen wollen.

 

Ein Team ist einem gemeinsamen Ziel verpflichtet, arbeitet selbstorganisiert und optimiert die eigene Zusammenarbeit - soweit die Theorie, denn ...

... jedes Mitglied einer Organisation hat verschiedene Hintergründe und Standpunkte.

Oft sind sogenannte „Teams“ schlichtweg Arbeitsgruppen, in denen bestenfalls eine gute kollegiale Zusammenarbeit existiert  -  mehr nicht.

 

Ob agiles Projekt, Expertenteam mit flacher Hierarchie oder relativ autonome Arbeitsgruppe:  Die Arbeitsbeziehung muss von der Aufgabe, den Kompetenzen und den Zielen her gedacht und organisiert werden.

Auch sogenannte "flache Hierarchien" oder "agile" Organisationsprinzipien kommen nicht ohne geklärte und transparente Machtverhältnisse aus. Dies ist ein wichtiger Aspekt, der in der Theorie oft unterschlagen und im Alltag gerne ignoriert wird.

structura unterstützt Teams und Arbeitsgruppen bei heiklen Fragestellungen

1.

Kick-off-Meetings und Workshops

Beziehungen, Erwartungen und Strukturen klären und schnell arbeitsfähig werden.

2.

Teamentwicklung und Supervision

Differenzen und bremsende Kräfte erkunden und Stärken herausarbeiten.

3.

Konfliktmoderation

Widerständen, Konflikten und Bedürfnissen eine Sprache geben und tragbare Regelungen finden.

4.

Training, Beratung und Coaching

Unterstützung von Projekt- und Teamleiter/innen in Führungsverantwortung.